Auf Hygiene legen wir besonderen Wert!

Alle Instrumente werden nach der Landeshygieneverordnung entsprechen kontrolliert, gereinigt, desinfiziert und sterilisiert. Ein Höchstmaß an Hygiene verhindert die Übertragung krankmachender Keime, Bakterien, Pilze und Viren.

Die Mehrfachverwendung der Instrumente an mehreren Patienten ist für uns absolut unzulässig. Die Handhygiene, Desinfektion und Sterilisation bei jedem neuen Patienten sind obligatorisch, ebenso die Hygiene des Behandlungsbereiches.

Die Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften wird regelmäßig durch das Gesundheitsamt überprüft.

Die festgelegte Hygienekette in unserer Praxis erfolgt auf höchstem Standard und entspricht den gesetzlichen Richtlinien der gültigen Hygieneverordnung für Podologen.